NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Newsletter


  CATALOG

  Special Auction 2024


  AFTER SALES / RESULTS

  DWA Live Auction 47


  LIVE BIDDING

  Explanations



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS AUCTIONS

  DWA Live Auction 46

  DWA Live Auction 45

  DWA Live Auction 44

  DWA Live Auction 43

  DWA Live Auction 42

  DWA Live Auction 41

  DWA Live Auction 40

  DWA Live Auction 39

  DWA Live Auction 38

  DWA Live Auction 37

  DWA Live Auction 36

  DWA Live Auction 35

  DWA Live Auction 34

  DWA Live Auction 33

  DWA Live Auction 32

  DWA Live Auction 31

  DWA Live Auction 30

  DWA Live Auction 29

  DWA Live Auction 28

  DWA Live Auction 27

  DWA Live Auction 26

  DWA Live Auction 25

  DWA Live Auction 24

  DWA Live Auction 23

  DWA Live Auction 22

  DWA Live Auction 21

  DWA Live Auction 20

  DWA Live Auction 19

  DWA Live Auction 18

  DWA Live Auction 17

  DWA Live Auction 16

  DWA Live Auction 15

  DWA Live Auction 14

  DWA Live Auction 13

  DWA Live Auction 12

  DWA Live Auction 11

  DWA Live Auction 10

  DWA Live Auction 9

  DWA Live Auction 8

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:547 (Automobile Collection – starting price 10 Euro)
Title:Cie. Parisienne des Voitures Électriques (Procédés Kriéger)
Details:Aktie 100 Francs 3.8.1907.
Starting
price:
10,00 EUR
Issuing-
date:
03.08.1907
Issuing-
place:
Paris
Picture:Cie. Parisienne des Voitures Électriques (Procédés Kriéger)
Number:2593
Info:Louis Antoine Kriéger (1868-1951) begann 1894 mit der Konstruktion und dem Bau von Elektroautos. 1900 wandelte er die Firma in eine S.A. um. Produziert wurden die Modelle Brougham, Landaulette und Electrolette (ein Zweisitzer mit 2,2-kw-Elektromotor an jedem Frontrad; der 360 kg schwere Fulmen-Batteriesatz war unter dem Fahrzeug angebracht und konnte zum Wechsel einfach nach hinten herausgezogen werden; die Reichweite einer Batterieladung gab Kriéger mit 105 km an und die Höchstgeschwindigkeit mit 34 km/h; zudem sensationell: schon damals hatte dieses Fahrzeug Rekuperation beim Bremsen!). Auch sonst gibt es nichts Neues unter der Sonne: Schon 1903 brachte Kriéger Fahrzeuge mit Hybridantrieb heraus (mit Richard-Brasier-Motoren). 1909 endete die Produktion bei diesem innovativen Hersteller, der seiner Zeit weit mehr als ein Jahrhundert voraus war.
Specials:Sehr dekorative Umrandung im Jugendstil, völlig anders gestaltet als die vorigen Lose.
Availability:Unentwertet, kpl. Kuponbogen anhängend.
Condition:EF
Sold:10,00 EUR n
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
M. L. Biedermann & Co. Bankaktiengesellschaft
M. L. Biedermann & Co. Bankaktiengesellschaft
Show Share
Show Auction

Next auctions:
August, 24 2024:
30th General meeting AG für Historische Wertpapiere
October, 5 2024:
126. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 7 2024:
48. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
July, 5 2024:
47th DWA LIVE Auction – results are online now
June, 27 2024:
47th DWA Live Auction - only 7 days left until the auction!
June, 10 2024:
47th DWA Live-Auction is online right now!
May, 14 2024:
Today: Esi's Timed Auction
May, 13 2024:
Tomorrow: Esi's Timed Auction

© 2024 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Imprint | Data protection - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de