NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Newsletter


  AFTER SALES / RESULTS

  DWA Live Auction 34


  LIVE BIDDING

  Explanations



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS AUCTIONS

  DWA Live Auction 33

  DWA Live Auction 32

  DWA Live Auction 31

  DWA Live Auction 30

  DWA Live Auction 29

  DWA Live Auction 28

  DWA Live Auction 27

  DWA Live Auction 26

  DWA Live Auction 25

  DWA Live Auction 24

  DWA Live Auction 23

  DWA Live Auction 22

  DWA Live Auction 21

  Extra Live Auction 2017

  DWA Live Auction 20

  DWA Live Auction 19

  DWA Live Auction 18

  DWA Live Auction 17

  DWA Extra Live Auction

  DWA Live Auction 16

  DWA Live Auction 15

  DWA Live Auction 14

  DWA Live Auction 13

  DWA Live Auction 12

  DWA Live Auction 11

  DWA Live Auction 10

  DWA Live Auction 9

  DWA Live Auction 8

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:225 (Deutschland)
Title:Freudenberg & Co.
Details:5 % Teilschuldv. 500 RM Juni 1939 (Auflage 1000, R 6).
Starting
price:
34,00 EUR
Issuing-
date:
01.06.1939
Issuing-
place:
Frankfurt a.M.
Picture:Freudenberg & Co.
Number:3864
Info:Hervorgegangen aus der Firma Freudenberg & Co. GmbH. Verwaltung des Vermögens der Familie Freudenberg. 1849 übernahm Carl Johann Freudenberg mit seinem Partner Heinrich Christian Heintze aus der Liquidation der Firma Heintze und Sammet eine Gerberei im Müllheimer Tal vor der Stadt Weinheim. In der Weltwirtschaftskrise begann man damit Lederreste zu verwerten. Ab 1929 wurden Dichtungen aus Leder hergestellt, ab 1936 Radialwellendichtringe, die unter dem Namen “Simmerringe” ein Gattungsbegriff wurden. Aus dem Kunstkautschuk Buna S und Buna N entwickelten Chemiker und Ingenieure Kunstleder und Gummischuhsohlen, schließlich Fußbodenbeläge und Vliesstoffe. Ab 1948 gibt es Einlagestoffe unter dem Namen “Vliesline”, Haushaltsprodukte mit der Marke “Vileda” und seit 1957 ein immer weiter entwickeltes Programm von Filtern für Industrie und Konsum mit der Marke “Viledon”. Zwischen 1999 und 2002 verkauft Freudenberg seine Schuhaktivitäten (Tack, Elefanten) und schließt die Gerberei. Ab da nur nach Engagement in strategischen Geschäften.
Specials:Mit Originalunterschriften von Richard und Hans Freudenberg. Lochentwertet (RB).
Availability:Doppelblatt, innen Anleihebedingungen. (R 6)
Condition:EF
Sold:unsold
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
United States Lines
United States Lines
Show Share
Show Auction

Next auctions:
May, 29 2021:
XL. Auction Hanseatisches Sammlerkontor
July, 1 2021:
35. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
August, 28 2021:
27th General meeting AG für Historische Wertpapiere
October, 9 2021:
120. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 4 2021:
36. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
April, 3 2021:
34th DWA LIVE Auction // Only 5 days left to auction day!
March, 4 2021:
34th DWA Live-Auction is online right now!
January, 11 2021:
33rd DWA LIVE Auction – results are online now
December, 9 2020:
33nd DWA Live-Auction is online right now!
October, 7 2020:
32nd DWA Live-Auction is online right now!

© 2021 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Imprint | Data protection - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de