AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  KATALOG

  Sonderauktion 2024


  NACHVERKAUF / EGEBNISSE

  47. Live-Auktion


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  46. Live-Auktion

  45. Live-Auktion

  44. Live-Auktion

  43. Live-Auktion

  42. Live-Auktion

  41. Live-Auktion

  40. Live-Auktion

  39. Live-Auktion

  38. Live-Auktion

  37. Live-Auktion

  36. Live-Auktion

  35. Live-Auktion

  34. Live-Auktion

  33. Live-Auktion

  32. Live-Auktion

  31. Live-Auktion

  30. Live-Auktion

  29. Live-Auktion

  28. Live-Auktion

  27. Live-Auktion

  26. Live-Auktion

  25. Live-Auktion

  24. Live-Auktion

  23. Live-Auktion

  22. Live-Auktion

  21. Live-Auktion

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:848 (USA)
Titel:Robert Smith India Pale Ale Brewing Co.
Auflistung:100 shares à 100 $ 7.5.1891.
Ausruf:1.400,00 EUR
Ausgabe-
datum:
07.05.1891
Ausgabe-
ort:
Philadelphia, Pa.
Abbildung:Robert Smith India Pale Ale Brewing Co.
Stücknr.:56
Info:Aus dem ursprünglich 1774 in der Kolonialzeit von Jospeh Potts errichteten kleinen Braubetrieb in Philadelphia wurde bis zur Prohibition die älteste Brauerei des Landes, die in ununterbrochenen Folge bestand. 1786 kaufte Henry Pepper die Brauerei und erweiterte sie erheblich. 1807-1836 führte George Pepper den Braubetrieb, 1836-1845 Seckel & Pepper. Robert Smith wanderte 1837 von England aus, wo er eine Lehre in der Bass Brewery in Burton-on-Trent absolvierte. 1845 lernte Smith die beiden Besitzer Frederick Seckel und David Pepper kennen und kaufte ihnen die Brauerei ab. 1887 gründete Robert Smith die “Robert Smith India Pale Ale Brewing Co.”. 1891 wurde Robert Smith beschrieben als “hale and hearty 84-year-old who was still running the brewery”. Smith produzierte folgende Marken: Tiger Head Ale, XXX Stout, Porter, IPA, Old Mystery, Imperial Burton und English Pale. Als Robert Smith starb, wurde seine Firma von der Brauerei C. Schmidt & Sons übernommen, umbenannt in Robert Smith Ale Brewing Co., die bis zur Prohibition 1920 existierte. Das Lieblingsbier von Robert Smith “Tiger Head Ale” wurde zu einem der erfolgreichsten Biere von C. Schmidt & Sons Brewing Co. bzw. der Nachfolgegesellschaft Christian Schmidt Brewing Co. Besonders in den 40er und 50er Jahre gehörte die Marke “Tiger Head Ale” zu den beliebtesten Bieren der Nation, in den 80er Jahren zu den billigsten. Schmidt’s Brewery wurde 1987 an die G. Heileman Brewing Co. in La Crosse, Wisconsin verkauft, womit die Erfolgsstory der Marke “Tiger Head Ale” zu Ende ging.
Besonder-heiten:Wunderschöne Gestaltung mit Darstellung einer Tigerjagd im indischen Dschungel mit einem Elephanten als Hochsitz des Grosswildjägers. Original signiert von Robert Smith, der eines der berühmtesten Biere Amerikas schuf. Robert Smith starb 1893. Goldsiegel.
Verfügbar:Seit Jahren das einzige überhaupt bekannte Stück.
Erhaltung:VF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
H. Stodiek & Co. AG
H. Stodiek & Co. AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Auktionstermine
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
5. Juli 2024:
47. DWA LIVE Auktion – Der Nachverkauf läuft
27. Juni 2024:
47. DWA Live-Auktion – nur noch 7 Tage bis zur Auktion!
25. Juni 2024:
Time to say Good Bye – Michael Rösler geht in den Ruhestand
10. Juni 2024:
47. DWA Live-Auktion jetzt online!
14. Mai 2024:
Heute Nachmittag: Esi’s Timed Auction

© 2024 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de