AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  KATALOG

  Sonderauktion 2024


  NACHVERKAUF / EGEBNISSE

  47. Live-Auktion


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  46. Live-Auktion

  45. Live-Auktion

  44. Live-Auktion

  43. Live-Auktion

  42. Live-Auktion

  41. Live-Auktion

  40. Live-Auktion

  39. Live-Auktion

  38. Live-Auktion

  37. Live-Auktion

  36. Live-Auktion

  35. Live-Auktion

  34. Live-Auktion

  33. Live-Auktion

  32. Live-Auktion

  31. Live-Auktion

  30. Live-Auktion

  29. Live-Auktion

  28. Live-Auktion

  27. Live-Auktion

  26. Live-Auktion

  25. Live-Auktion

  24. Live-Auktion

  23. Live-Auktion

  22. Live-Auktion

  21. Live-Auktion

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1003 (USA)
Titel:Colt's Manufacturing Co.
Auflistung:25 shares à 25 $ 16.4.1953.
Ausruf:25,00 EUR
Ausgabe-
datum:
19.12.1949
Ausgabe-
ort:
Hartford, Ct.
Abbildung:Colt's Manufacturing Co.
Stücknr.:D17297
Info:Samuel Colt (1814-1862) stellte seit 1842 seinen neuen, sieben Jahre zuvor von ihm erfundenen Revolver her. 1853 errichtete Colt in Hartford, Connecticut eine große Waffenfabrik (Colt's Armory), wo die Firma bis heute ansässig ist. Ab Mitte des 19. Jh. wurde Colt die dominierende Kraft unter den Waffenherstellern. Seine Erfolgsmodelle reichten vom berühmten „Peacemaker“ bis zur Colt M1911-Pistole: Bis heute im Einsatz, keine Handfeuerwaffe wurde von Polizei und Militär länger benutzt. Über Jahrzehnte belieferte Colt das Militär auch mit M16-Gewehren. 2002 wurde für das Militärgeschäft Colt Defense von der Colt‘s Manufacturing Co. abgespalten, beide Unternehmen verblieben aber am gleichen Standort und wurden 2013 wieder vereinigt. 2021 wurde Colt von der tschechischen Ceská zbrojovka Group gekauft, die sich gleich darauf in Colt CZ Group umbenannte.
Besonder-heiten:Dunkelgrün/schwarzer ABNC-Stahlstich, schöne Vignette mit steigendem Pferd, das angreifende Speere abwehrt. Nebenvignette mit gekreuzten Gewehren und Pistolen sowie Blitze bündelnder Hand.
Erhaltung:EF-VF.
Zuschlag:25,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
SPAR Handels-AG
SPAR Handels-AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Auktionstermine
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
5. Juli 2024:
47. DWA LIVE Auktion – Der Nachverkauf läuft
27. Juni 2024:
47. DWA Live-Auktion – nur noch 7 Tage bis zur Auktion!
25. Juni 2024:
Time to say Good Bye – Michael Rösler geht in den Ruhestand
10. Juni 2024:
47. DWA Live-Auktion jetzt online!
14. Mai 2024:
Heute Nachmittag: Esi’s Timed Auction

© 2024 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de