AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF / EGEBNISSE

  41. Live-Auktion


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  40. Live-Auktion

  39. Live-Auktion

  38. Live-Auktion

  37. Live-Auktion

  36. Live-Auktion

  35. Live-Auktion

  34. Live-Auktion

  33. Live-Auktion

  32. Live-Auktion

  31. Live-Auktion

  30. Live-Auktion

  29. Live-Auktion

  28. Live-Auktion

  27. Live-Auktion

  26. Live-Auktion

  25. Live-Auktion

  24. Live-Auktion

  23. Live-Auktion

  22. Live-Auktion

  21. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion 2017

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1148 (USA)
Titel:Hawaiian Bell Telephone Co.
Auflistung:25 shares à 10 $ 9.2.1882.
Ausruf:100,00 EUR
Ausgabe-
datum:
09.11.1882
Ausgabe-
ort:
Honolulu, Hawai
Abbildung:Hawaiian Bell Telephone Co.
Stücknr.:26
Info:Gegründet am 30.12.1882, bisher für die älteste Telefongesellschaft im Königreich Hawaii gehalten worden. 1861 gelang es dem deutschen Erfinder Phillip Reis erstmals, die menschliche Sprache elektrisch zu übertragen. Mit der Erfindung des elektromagnetischen Telefons durch Alexander Graham Bell (1876) und des Kohlemikrofons durch Thomas A. Edison (1877) und D. E. Hughes (1878) erfuhr die Fernsprechtechnik einen enormen Aufschwung. Von großem Nutzen für die Entwicklung war das bereits bestehende Netz von Telegrafenleitungen, auf das sich die neue Technik stützen konnte. Bald hatte das Telefon die Telegraphie sowohl in der Zahl der Nachrichten als auch in der Länge des Leitungsnetzes überflügelt. In den USA erreichte die „American Telephone & Telegraph“ (Ma Bell) eine marktbeherrschende Stellung vor allem dadurch, daß sie Wettbewerber durch Patentverletzungsklagen aus dem Feld schlug. Sie beherrschte den Markt über regionale Bell-Telefongesellschaften. Die Hawaiian Bell wurde bereits 1894 von der Mutual Telephone Co. übernommen, der 1883 gegründeten zweitältesten Telefongesellschaft im Königreich Hawaii. Mit der Übernahme des Telefongeschäfts der Hawaiian Pineapple Co. auf der Insel Lana‘i 1954 besaß Mutual dann das gesamte Telefongeschäft der Hawaii-Inseln und firmierte bei der Gelegenheit in Hawaiian Telephone Co. um. Ab 2002 Verizon Hawaii, ab 2005 nach Übernahme der Verizon-Hawaii-Aktivitäten durch die Carlyle Group die Hawaiian Telcom.
Verfügbar:Mit kpl. Stub. Bei uns überhaupt erst ein einziges Mal versteigert worden (im Jahr 2007, Zuschlag war 200,- Euro).
Erhaltung:VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Tramways & Électricité de Constantinople S.A.
Tramways & Électricité de Constantinople S.A.
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Auktionstermine
4. März 2023:
123. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
6. April 2023:
42. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
3. Juni 2023:
XLII. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
6. Juli 2023:
43. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
26. August 2023:
29. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere

Letzte Meldungen:
16. Januar 2023:
41. DWA LIVE Auktion – Der Nachverkauf läuft
10. Januar 2023:
41. DWA Live-Auktion – nur noch 2 Tage bis zur Auktion!
3. Januar 2023:
41. DWA Live-Auktion – nur noch 10 Tage bis zur Auktion!
14. Dezember 2022:
41. DWA Live-Auktion jetzt online!
4. November 2022:
40. DWA LIVE Auktion – Der Nachverkauf läuft

© 2023 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de