AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  KATALOG

  47. Live-Auktion


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  46. Live-Auktion

  45. Live-Auktion

  44. Live-Auktion

  43. Live-Auktion

  42. Live-Auktion

  41. Live-Auktion

  40. Live-Auktion

  39. Live-Auktion

  38. Live-Auktion

  37. Live-Auktion

  36. Live-Auktion

  35. Live-Auktion

  34. Live-Auktion

  33. Live-Auktion

  32. Live-Auktion

  31. Live-Auktion

  30. Live-Auktion

  29. Live-Auktion

  28. Live-Auktion

  27. Live-Auktion

  26. Live-Auktion

  25. Live-Auktion

  24. Live-Auktion

  23. Live-Auktion

  22. Live-Auktion

  21. Live-Auktion

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1366 (USA)
Titel:Williams Valley Railroad
Auflistung:2 shares à 50 $ 17.3.1892.
Ausruf:60,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.11.1892
Ausgabe-
ort:
Tower City, Pa.
Abbildung:Williams Valley Railroad
Stücknr.:163
Info:Gegründet 1839 zur Erschließung des Brookside-Anthrazitkohlenbergwerks oberhalb des Williams Valley und zum Bau einer Bahn zum Anschluß des Bergwerks nach Lykens, Pa. Das (erst in den 1860er Jahren in Förderung gekommene) Bergwerk schloß westlich an die Summit Branch Mine und östlich an die Tower Colliery an und förderte aus einem 8 Fuß mächtigen Anthrazitkohlenflöz. Anfangs mitten in verkehrsmäßig unerschlossener Wildnis gelegen entwickelte sich um die Bergwerke herum das heutige Tower City. Die abseitige Lage und die räuberischen Frachtraten der Reading RR hinderten die Bergwerke der Gegend zunächst jahrzehntelang an einer richtigen Blüte. 1892 Übernahme der Bahn durch die neu gegründete Williams Valley RR. Die normalspurige 11 Meilen lange Strecke zweigte an der Williams Valley Jct. (hoch oben auf dem Big Lick Mountain, nördlich von Tower City) von einer Reading-Hauptstrecke ab, führte mit zwei Wechselkehren die Bergflanke hinunter und erreichte in Williamstown den Talgrund, um dann parallel zum Wiconisco Creek nach Lykens, Pa. zu führen. Die Bahn besaß nur eine einzige Baldwin-Lokomotive sowie drei Personenwaggons, die als Bergarbeiter-Zug die Bergleute aus der Umgebung zum Brookside-Bergwerk brachten. 1908/09 übernahm die Reading die Aktienmehrheit (und stellte zu Gunsten des Frachtgeschäfts den Personenverkehr völlig ein), pachtete die Bahn 1929 und fusionierte komplett 1947. Erst 1971 führte der Niedergang der Kohlenminen zur Betriebseinstellung der Bahn.
Besonder-heiten:Holzstich-Vignette mit Allegorien auf Handel und Landwirtschaft, hübsche Umrandung aus Lilien und Blumengirlanden.
Verfügbar:Links Kleberückstände vom Stub.
Erhaltung:EF-VF
Zuschlag:75,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Bergmann-Elektricitäts-Werke AG
Bergmann-Elektricitäts-Werke AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Auktionstermine
4. Juli 2024:
47. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
25. Juni 2024:
Time to say Good Bye – Michael Rösler geht in den Ruhestand
10. Juni 2024:
47. DWA Live-Auktion jetzt online!
14. Mai 2024:
Heute Nachmittag: Esi’s Timed Auction
13. Mai 2024:
Schon morgen: Esi’s Timed Auction
7. Mai 2024:
In einer Woche: Esi’s Timed Auction

© 2024 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de