AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  KATALOG

  Sonderauktion 2022


  NACHVERKAUF / EGEBNISSE

  39. Live-Auktion


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  38. Live-Auktion

  37. Live-Auktion

  36. Live-Auktion

  35. Live-Auktion

  34. Live-Auktion

  33. Live-Auktion

  32. Live-Auktion

  31. Live-Auktion

  30. Live-Auktion

  29. Live-Auktion

  28. Live-Auktion

  27. Live-Auktion

  26. Live-Auktion

  25. Live-Auktion

  24. Live-Auktion

  23. Live-Auktion

  22. Live-Auktion

  21. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion 2017

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:15 (Cuba)
Titel:Cia. del Ferro-Carril entre Cienfuegos y Villa-Clara
Auflistung:8 % Obl. 1.000 Goldpesos 1.8.1889 (Auflage 500).
Ausruf:100,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.08.1889
Ausgabe-
ort:
Habana, Cuba
Abbildung:Cia. del Ferro-Carril entre Cienfuegos y Villa-Clara
Stücknr.:318
Info:Mit der vom spanischen König Ferdinand VII. 1834 genehmigten und 1837 eröffneten Eisenbahn Havanna-Bejucal entstand die erste Dampfeisenbahn in Lateinamerika. Bemerkenswert, daß diese Bahn älter war als jede Eisenbahn im damaligen Mutterland Spanien! Das (ohne Zuckerbahnen) schließlich mehr als 4.000 km lange Eisenbahnnetz auf Kuba bestand vor allem aus der West-Ost-Hauptstrecke von Havanna nach Santiago de Cuba, In der zweiten Hälfte des 19. Jh. wurde die in der Inselmitte verbliebene Lücke unter Führung des Kanadiers Sir William van Horne (1843-1915) geschlossen und es enstanden diverse Flügelbahnen. Von der West-Ost-Hauptstrecke zweigten in Sto. Domingo und Villa Clara zwei nach Süden bzw. Südwesten führende Zweiglinien ab, die sich in Cruces vereinten und dann über Palmira nach Cienfuegos führten. 1924 wurden die kubanischen Eisenbahnen in der Ferrocarriles Consolidados de Cuba vereinigt.
Besonder-heiten:Anleihe zum Bau der Strecken Palmira-Congojas und Ranchuelo-San Juan de las Lleras. Schöner grün/schwarzer ABNC-Druck, Wappen-Vignette oben, unten sehr feine Abb. einer Dampflok, Trabergespann und Farmgebäude im Hintergrund.
Erhaltung:VF
Zuschlag:100,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Löwen-Brauerei - Böhmisches Brauhaus AG
Löwen-Brauerei - Böhmisches Brauhaus AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Auktionstermine
27. August 2022:
28. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
8. Oktober 2022:
122. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
3. November 2022:
40. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
25. Juli 2022:
Sonderauktion 2022 jetzt online!
30. Juni 2022:
39. DWA LIVE Auktion // Nur noch 1 Woche bis zur Auktion!
3. Juni 2022:
39. DWA Live-Auktion jetzt online! MIT SONDERTEIL AUSRUF NUR 10 EURO
8. April 2022:
38. DWA LIVE Auktion – Der Nachverkauf läuft
31. März 2022:
38. DWA LIVE Auktion // Nur noch 1 Woche bis zur Auktion!

© 2022 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de