AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  KATALOG

  36. Live-Auktion


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  35. Live-Auktion

  34. Live-Auktion

  33. Live-Auktion

  32. Live-Auktion

  31. Live-Auktion

  30. Live-Auktion

  29. Live-Auktion

  28. Live-Auktion

  27. Live-Auktion

  26. Live-Auktion

  25. Live-Auktion

  24. Live-Auktion

  23. Live-Auktion

  22. Live-Auktion

  21. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion 2017

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1024 (Frankreich)
Titel:Cie. Française de Télégraphe de Paris à New-York S.A.
Auflistung:Action 500 F 27.3.1879. Gründeraktie (Auflage 84000).
Ausruf:30,00 EUR
Ausgabe-
datum:
27.03.1879
Ausgabe-
ort:
Paris
Abbildung:Cie. Française de Télégraphe de Paris à New-York S.A.
Stücknr.:27510
Info:Bis Mitte des 19. Jh. lief die Nachrichtenübermittlung zwischen der Alten und der Neuen Welt ausschließlich per Schiff - es dauerte also Wochen, bis ein Ereignis in New York in Europa überhaupt bekannt wurde. Der Wunsch nach schnelleren Kommunikationswegen war also drängend: am 5.8.1857 begann von Valetia in Irland aus die Legung des ersten transatlantischen Kabels. Nach mehrfachen missglückten Unternehmungen gelang endlich am 27.8.1866 die Kabellegung zwischen der irischen Küste und Neufundland. Um die Jahrhundertwende gab es dann 10 Transatlantikkabel von Europa nach Nordamerika sowie 2 nach Südamerika. Diese Gesellschaft bezweckte die Verlegung von Seekabeln von Frankreich und England aus nach Nordamerika.
Besonder-heiten:Eines der ältesten verfügbaren Wertpapiere auf dem Gebiet der globalen Kommunikation. Herrliche symbolhafte Gestaltung mit Darstellung der Überwindung des trennenden Ozeans. Ein fast 1 1/4 Jahrhunderte altes, technikgeschichtlich hochbedeutendes Papier zu einem äußerst attraktivem Preis. Unscheinbare Entwertungslochungen.
Verfügbar:Kupons anhängend. Randverletzungen oben.
Erhaltung:VF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Haffuferbahn-AG
Haffuferbahn-AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Auktionstermine
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
6. Januar 2022:
37. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
26. Februar 2022:
121. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. April 2022:
38. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. Mai 2022:
XLI. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor

Letzte Meldungen:
25. August 2021:
Sonderauktion 2021 // Nur noch 3 Tage bis zur Auktion!
10. August 2021:
Hauptversammlung / Sommerfest / Auktion
8. Juli 2021:
35. DWA LIVE Auktion – Ergebnisse jetzt online
25. Juni 2021:
35. DWA LIVE Auktion // Nur noch 6 Tage bis zur Auktion!
4. Juni 2021:
35. DWA Live-Auktion jetzt online! MIT SONDERTEIL AUSRUF NUR 10 EURO

© 2021 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de