AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  35. Live-Auktion

  34. Live-Auktion

  33. Live-Auktion

  32. Live-Auktion

  31. Live-Auktion

  30. Live-Auktion

  29. Live-Auktion

  28. Live-Auktion

  27. Live-Auktion

  26. Live-Auktion

  25. Live-Auktion

  24. Live-Auktion

  23. Live-Auktion

  22. Live-Auktion

  21. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion 2017

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1312 (USA)
Titel:State Bank of South Carolina
Auflistung:5 shares à 25 $ 14.7.1858.
Ausruf:120,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.07.1856
Ausgabe-
ort:
Charleston, S.C.
Abbildung:State Bank of South Carolina
Stücknr.:1061
Info:Gegründet am 19.12.1801 mit einem Kapital von 1 Mio. $ als (gemeinsam mit der am gleichen Tag von der General Assembly of South Carolina gecharterten „Bank of South Carolina“) älteste eigene Bank des Staates South Carolina. Nach der Gründung bezog die Bank zunächst das vormalige Filialgebäude in Charleston der „Bank of the United States“, dann errichtete sie im Herzen der Stadt an der Ecke East Bay St. und Broad St. ein eigenes Gebäude (das später zum Rathaus der Stadt Charleston wurde). Das Ende des Sezessionskrieges überlebte die Bank nicht und teilte damit (außer der „Bank of Charleston“) das Schicksal aller schon vor dem Krieg entstandenen Banken im Staat South Carolina.
Besonder-heiten:Tolle Vignette des 1853 errichteten dreistöckigen Bankgebäudes 1 Broad Street (an der Kreuzung mit der Bay St. im Herzen der Stadt Charleston, beherbergt heute eine Filiale von Bankers Trust) sowie allegorische Nebenvignette mit Wappenschilden.
Verfügbar:Unentwertet.
Erhaltung:VF
Zuschlag:120,00 EUR n
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Chargeurs Réunis S.A. Cie. Francaise de Navigation à Vapeur
Chargeurs Réunis S.A. Cie. Francaise de Navigation à Vapeur
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Auktionstermine
9. Oktober 2021:
120. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
6. Januar 2022:
37. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
26. Februar 2022:
121. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. April 2022:
38. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
25. August 2021:
Sonderauktion 2021 // Nur noch 3 Tage bis zur Auktion!
10. August 2021:
Hauptversammlung / Sommerfest / Auktion
8. Juli 2021:
35. DWA LIVE Auktion – Ergebnisse jetzt online
25. Juni 2021:
35. DWA LIVE Auktion // Nur noch 6 Tage bis zur Auktion!
4. Juni 2021:
35. DWA Live-Auktion jetzt online! MIT SONDERTEIL AUSRUF NUR 10 EURO

© 2021 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de