AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  35. Live-Auktion

  34. Live-Auktion

  33. Live-Auktion

  32. Live-Auktion

  31. Live-Auktion

  30. Live-Auktion

  29. Live-Auktion

  28. Live-Auktion

  27. Live-Auktion

  26. Live-Auktion

  25. Live-Auktion

  24. Live-Auktion

  23. Live-Auktion

  22. Live-Auktion

  21. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion 2017

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1281 (USA)
Titel:Providence & Worcester Railroad
Auflistung:5 share à 100 $ 15.5.1936.
Ausruf:24,00 EUR
Ausgabe-
datum:
09.11.1933
Ausgabe-
ort:
Providence, R.I.
Abbildung:Providence & Worcester Railroad
Stücknr.:8227
Info:Eine der ganz alten Bahnen, bereits 1844 gegründet zum Bau der 43 Meilen langen Hauptstrecke von Providence, Rhode Island nach Worcester, Mass., die 1847 in Betrieb ging. Die 7 Meilen lange Zweigbahn von Valley Falls nach East Providence wurde 1875 eröffnet. 1892 für 99 Jahre an die New York, New Haven & Hartford RR verpachtet gegen eine jährliche Kapitalverzinsung von 10 %. Der New York, New Haven & Hartford RR wurde 1929 erlaubt, Aktien der P.&W.RR. zu erwerben und sie wurde bald der größte Aktionär. Eine Fusion mit einer der Bahnen des New York Central-Systems lehnte die ICC 1936 aber ab. Deshalb blieb die P.&W.RR. bis heute formell eigenständig, wurde 1969 gründlich umstrukturiert und verzehnfachte ihre Streckenlänge durch Übernahme weiterer Bahnen im Staat Connecticut auf 545 Meilen. Sie ist ausschließlich im Güterverkehr in den Staaten Massachusetts, Rhode Island, Connecticut und New York tätig und besitzt als einzige Eisenbahngesellschaft das Recht, Güter von New Haven/Connecticut und Massachusetts nach Rhode Island zu transportieren.
Besonder-heiten:Grün/schwarzer ABNC-Stahlstich, Design seit den 1890er Jahren völlig unverändert, besonders feine Vignette mit Personenzügen auf mehrgleisiger Strecke, Stadtansicht im Hintergrund.
Erhaltung:EF-
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Gemeinnützige Baugesellschaft Mariengarten AG
Gemeinnützige Baugesellschaft Mariengarten AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Auktionstermine
9. Oktober 2021:
120. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
6. Januar 2022:
37. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
26. Februar 2022:
121. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. April 2022:
38. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
25. August 2021:
Sonderauktion 2021 // Nur noch 3 Tage bis zur Auktion!
10. August 2021:
Hauptversammlung / Sommerfest / Auktion
8. Juli 2021:
35. DWA LIVE Auktion – Ergebnisse jetzt online
25. Juni 2021:
35. DWA LIVE Auktion // Nur noch 6 Tage bis zur Auktion!
4. Juni 2021:
35. DWA Live-Auktion jetzt online! MIT SONDERTEIL AUSRUF NUR 10 EURO

© 2021 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de