AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  KATALOG

  35. Live-Auktion


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  34. Live-Auktion

  33. Live-Auktion

  32. Live-Auktion

  31. Live-Auktion

  30. Live-Auktion

  29. Live-Auktion

  28. Live-Auktion

  27. Live-Auktion

  26. Live-Auktion

  25. Live-Auktion

  24. Live-Auktion

  23. Live-Auktion

  22. Live-Auktion

  21. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion 2017

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1116 (Rußland)
Titel:Transkaukasische Eisenbahn
Auflistung:3 % Obl. 125 Rbl. von 1882 (D/H SU E 1148a, R2).
Ausruf:20,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.01.1882
Ausgabe-
ort:
St.-Petersburg
Abbildung:Transkaukasische Eisenbahn
Stücknr.:33932
Info:Die Transkaukasische Eisenbahn war die frühere, ursprünglich 1872 eröffnete Poti-Tiflis Eisenbahn von Baku am Kaspischen Meer über Tiflis und Kutaisi nach Tuapse am Schwarzen Meer. Die Bahn wurde 1889 verstaatlicht, behielt aber ihren Namen bei. Auch in der Sowjetunion hieß die für den Bereich südlich des Großen Kaukasus zuständige Eisenbahndirektion weiter „Transkaukasische Eisenbahn“. 1958 wurde der Anschluß an die Transiranische Bahn fertiggestellt, womit sich eine Direktverbindung nach Teheran ergab. Nach dem Zerfall der Sowjetunion wurden die Strecken der Transkaukasischen Eisenbahn mit ihren rund 20 Flügelbahnen unter den Staatsbahnen der vier Nachfolgestaaten Georgien, Abchasien, Aserbaidschan und Armenien aufgeteilt.
Besonder-heiten:Sehr dekorativ mit großer Vignette: Krieger der kaukasischen Bergvölker im Gebirge, Eisenbahn zwischen zwei Bergtunneln, Anleihentext vorderseitig nur russisch, rückseitig auch in französisch, englisch und deutsch.
Erhaltung:EF-VF.
Zuschlag:22,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Ebreichsdorfer Filzhutfabrik S. & J. Fraenkel AG
Ebreichsdorfer Filzhutfabrik S. & J. Fraenkel AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Auktionstermine
1. Juli 2021:
35. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. August 2021:
27. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
9. Oktober 2021:
120. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
3. April 2021:
34. DWA LIVE Auktion // Nur noch 5 Tage bis zur Auktion!
4. März 2021:
34. DWA Live-Auktion jetzt online!
11. Januar 2021:
33. DWA LIVE Auktion – Ergebnisse jetzt online
9. Dezember 2020:
33. DWA Live-Auktion jetzt online!
7. Oktober 2020:
32. DWA Live-Auktion jetzt online!

© 2021 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de