AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF / EGEBNISSE

  30. Live-Auktion


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  29. Live-Auktion

  28. Live-Auktion

  27. Live-Auktion

  26. Live-Auktion

  25. Live-Auktion

  24. Live-Auktion

  23. Live-Auktion

  22. Live-Auktion

  21. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion 2017

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:783 (Deutschland nach 1945)
Titel:Heidelberger Druckmaschinen AG
Auflistung:Aktie 5 DM Dez. 1997. Gültige Aktie des weltgrößten Druckmaschinenherstellers!
Ausruf:20,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.12.1997
Ausgabe-
ort:
Heidelberg
Abbildung:Heidelberger Druckmaschinen AG
Stücknr.:29966
Info:Die Maschinenfabrik wurd 1850 von Andreas Hamm gegründet, AG seit 1899 als “Schnellpressenfabrik A. Hamm AG”, 1967 Umfirmierung in “Heidelberger Druckmaschinen AG”. Mit dem “Heidelberger Tiegel”, der ersten vollautomatischen Tiegldruckpresse der Welt sowie den Zylinderautomaten und Bogenrotationen für den Offsetdruck stieg das Unternehmen zum bedeutendsten (und zeitweise ertragreichsten) Druckmaschinenhersteller der Welt auf. 1998 Verschmelzung mit der vorher zum Siemens-Konzern gehörenden Linotype Hell AG, womit dann auch in der Druckvorstufe eine überragende Position erreicht wurde. Großaktionär war bis Anfang 2004 der RWE-Konzern (früher über die Tochter Rheinelektra, Mannheim).
Besonder-heiten:Abb. “Heidelberger”-Schriftzüge auf großer Weltkugel in fluoreszierendem Silberdruck. Faksimile-Unterschrift des späteren Bahn-Chefs HARTMUT MEHDORN als Vorstandsvorsitzender.
Verfügbar:Mit Kupons.
Erhaltung:EF
Zuschlag:22,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Spar- und Baugenossenschaft Coswig und Umg. eGmbH
Spar- und Baugenossenschaft Coswig und Umg. eGmbH
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Auktionstermine
26. Juni 2020:
117. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
6. August 2020:
31. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
22. August 2020:
26. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
3. Oktober 2020:
118. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
5. November 2020:
32. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
3. April 2020:
30. DWA LIVE Auktion – Ergebnisse jetzt online
27. März 2020:
30. DWA LIVE Auktion // Nur noch 6 Tage bis zur Auktion!
10. Januar 2020:
29. DWA LIVE Auktion – Ergebnisse jetzt online
2. Januar 2020:
29. DWA LIVE Auktion // Nur noch 1 Woche bis zur Auktion!
26. September 2019:
28. DWA Live-Auktion jetzt online!

© 2020 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de