AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  KATALOG

  32. Live-Auktion


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  31. Live-Auktion

  30. Live-Auktion

  29. Live-Auktion

  28. Live-Auktion

  27. Live-Auktion

  26. Live-Auktion

  25. Live-Auktion

  24. Live-Auktion

  23. Live-Auktion

  22. Live-Auktion

  21. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion 2017

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:60 (Deutschland)
Titel:AG Restaurant Gattersburg
Auflistung:Namensaktie 150 Mark 31.3.1883. Gründeremission (Auflage 140, R 6).
Ausruf:80,00 EUR
Ausgabe-
datum:
31.03.1883
Ausgabe-
ort:
Grimma
Abbildung:AG Restaurant Gattersburg
Stücknr.:80
Info:Gründung 1882 durch den Kommerzienrat Max Schroeder, der das Grundstück 1879 ersteigert hatte. Der Baumeister Robert Barthel errichtete das Schloss 1887 im Stil der Neorenaissance auf den Grundmauern der ehemaligen Gattersburg am Muldenufer. Nach dem Krieg befanden sich bis Anfang 1997 verschiedene Institutionen wie Schule, Kindergarten, Jugendtreff und Wohnungen in der Gattersburg. 1997 kauften die Familien Viehweg und Fratzscher das Grundstück von den Schroederschen Erben. Seit Mai 1998 lädt die Gattersburg als Hotel im romantischen Stil mit altdeutscher Küche zum Verweilen ein.
Besonder-heiten:Lochentwertet (RB).
Verfügbar:Rückseitig diverse handschriftliche Übertragungen. (R 6)
Erhaltung:VF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Vorwohler Portland-Cement-Fabrik Planck & Co. KGaA
Vorwohler Portland-Cement-Fabrik Planck & Co. KGaA
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Auktionstermine
5. November 2020:
32. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
7. Januar 2021:
33. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
20. Februar 2021:
119. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
1. April 2021:
34. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
29. Mai 2021:
XL. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor

Letzte Meldungen:
7. Oktober 2020:
32. DWA Live-Auktion jetzt online!
7. August 2020:
31. DWA LIVE Auktion – Ergebnisse jetzt online
30. Juli 2020:
31. DWA LIVE Auktion // Nur noch 1 Woche bis zur Auktion!
2. Juli 2020:
31. DWA Live-Auktion jetzt online!
3. April 2020:
30. DWA LIVE Auktion – Ergebnisse jetzt online

© 2020 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de