AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF / EGEBNISSE

  33. Live-Auktion


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  32. Live-Auktion

  31. Live-Auktion

  30. Live-Auktion

  29. Live-Auktion

  28. Live-Auktion

  27. Live-Auktion

  26. Live-Auktion

  25. Live-Auktion

  24. Live-Auktion

  23. Live-Auktion

  22. Live-Auktion

  21. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion 2017

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1528 (Varia)
Titel:Geschichte der Grossen Ravensburger Handelsgesellschaft 1380-1530
Auflistung:3 Bücher, Originalausgabe, halbleinengebunden, Format ca. 19 x 25 cm, 518 Seiten (Band 1), 315 Seiten (Band 2), 532 Seiten (Band 3), Herausgegeben 1923 vom Historiker Aloys Schulte, erschienen bei der Deutschen Verlags-Anstalt Stuttgart und Berlin.
Ausruf:120,00 EUR
Abbildung:Geschichte der Grossen Ravensburger Handelsgesellschaft 1380-1530
Besonder-heiten:Aloys Schulte stellt in seinem 3bändigen Werk eine Geschichte der Großen Ravensburger Handelsgesellschaft zusammen, die vom späten 14. bis zum Anfang des 16. Jahrhunderts zu den bedeutendsten europäischen Handelsunternehmen des Spätmittelalter zählte. Der erste Band behandelt unter anderem ihre Entstehung und Organisation sowie die Handelsplätze, an denen die Gesellschaft tätig war. Spannend auch der 3. Band: dort tauchen Sie direkt ein in die damalige Geschäftswelt - abgedruckt in der Originalsprache jener Zeit. Themen sind z.B. Handel in Bern, Genf, Lyon... / Schiffahrt im Mittelmeer / Handel in Valencia / Handel und Verkehr in Nürnberg / uv.m. Abgedruckt sind Rechnungen, Urkunden, Briefe, Bestellungen, Prozessakten etc. Im 46. Memoria für Hans Hillenson über die Gelieger zu Mailand und Genua heißt es zum Beispiel: "Jesus Cristus Maria zu Maylant die 25. oct. 1505. Unsser gehorsam undertenig gut wilig dinst alzitt von uns beraytt. Lieben herren. A die 3. ott hab wir uch am letzsten von hina uß geschriben by Marx Issenhoffer und da mit gesentt ain brieff von V(alenzi)a und frond brieff..." Es ist interessant zu lesen, welcher Wortwahl (und Schreibweise) man sich zu jenen lange vergangenen Zeiten in Deutschland bedient hat.
Erhaltung:EF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Emschergenossenschaft
Emschergenossenschaft
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Auktionstermine
20. Februar 2021:
119. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
1. April 2021:
34. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
29. Mai 2021:
XL. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
1. Juli 2021:
35. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. August 2021:
27. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere

Letzte Meldungen:
11. Januar 2021:
33. DWA LIVE Auktion – Ergebnisse jetzt online
9. Dezember 2020:
33. DWA Live-Auktion jetzt online!
7. Oktober 2020:
32. DWA Live-Auktion jetzt online!
7. August 2020:
31. DWA LIVE Auktion – Ergebnisse jetzt online
30. Juli 2020:
31. DWA LIVE Auktion // Nur noch 1 Woche bis zur Auktion!

© 2021 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de