AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen


  NACHVERKAUF / EGEBNISSE

  23. Live-Auktion


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  22. Live-Auktion

  21. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion 2017

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen


Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:599 (Deutschland)
Titel:Stadt Trier
Auflistung:8 % Schuldv. 5.000 Mark 2.1.1923 (R 8).
Ausruf:60,00 EUR
Ausgabe-
datum:
02.01.1923
Ausgabe-
ort:
Trier
Abbildung:Stadt Trier
Stücknr.:12525
Info:Trier wurde um 15 v. Chr. als Vorort des keltisch-germanischen Mischstammes der Treverer von Kaiser Augustus als Versorgungszentrum für die römische Rheinfront gegründet. 100 n. Chr. wurde hier ein Amphitheater errichtet, um 150 n. Chr. die Barbarathermen. 275 von den Franzosen erobert und stark zerstört, wurde die Stadt als Residenz der römischen Kaiser (293-295) noch prachtvoller wiederaufgebaut und war als römische Großstadt Sitz der obersten Behörde des römischen Westreichs. Nach der Ablösung der römischen Herrschaft um 470 durch die Franken wurde Trier fränkische Königspfalz, im 11. Jh. Bischofspfalz. 1190 erhielt Trier ein eigenes Stadtrecht.
Besonder-heiten:Anleihe von 278 Mio. M für Wohnungsbauten, die Erweiterung der Elektrizitätswerke, Grundstücksankäufe und Herstellung von Sportanlagen. Lochentwertet (RB).
Verfügbar:Rückseitig "Genehmigungs-Urkunde". (R 8)
Erhaltung:EF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Ullersdorfer Werke
Ullersdorfer Werke
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Letzte Meldungen:
2. Juli 2018:
23. DWA LIVE Auktion // Nur noch 4 Tage bis zur Auktion!
5. März 2018:
22. DWA Live-Auktion jetzt online!
5. Januar 2018:
21. DWA Live-Auktion - Ergebnisse jetzt online
2. Januar 2018:
21. DWA LIVE Auktion // Nur noch 2 Tage bis zur Auktion!
18. Dezember 2017:
14. EXTRA-Auktion - Ergebnisse jetzt online

© 2018 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de