AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF / EGEBNISSE

  33. Live-Auktion


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  32. Live-Auktion

  31. Live-Auktion

  30. Live-Auktion

  29. Live-Auktion

  28. Live-Auktion

  27. Live-Auktion

  26. Live-Auktion

  25. Live-Auktion

  24. Live-Auktion

  23. Live-Auktion

  22. Live-Auktion

  21. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion 2017

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1253 (Österreich)
Titel:AG für Eisenbahnbedarf
Auflistung:Aktie 25 x 200 Kr. 25.1.1923.
Ausruf:14,00 EUR
Ausgabe-
datum:
25.01.1923
Ausgabe-
ort:
Wien
Abbildung:AG für Eisenbahnbedarf
Stücknr.:246401-25
Info:Gründung am 20.12.1920 nach Umwandlung der Firma Biedermann & Co. in eine AG zwecks Vertrieb von Eisenbahnmaterialien aller Art. Die Gesellschaft stand in enger Beziehung zur Firma Otto Wolff in Köln und zu den diesem Konzern nahestehenden deutschen Werken. Sie hatte Filialen in Berlin, Köln, Prag, Bukarest, Sofia und Konstantinopel sowie Schwestergesellschaften in Ungarn mit Sitz in Budapest, ferner in Jugoslawien mit Sitz in Belgrad und Niederlassungen in Zagreb, Subotica, Sarajevo und Ljubljana. Nach Übernahme der Ersten Serbischen Waggon- und Maschinenbau-AG Bau einer Waggonfabrik in Krusavec, ab 1925 erweitert um eine Reparaturwerkstatt für Lokomotiven.
Verfügbar:Doppelblatt, mit Kupons.
Erhaltung:EF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Vereinigte Badische Städte (Consolidated Municipalities of Baden)
Vereinigte Badische Städte (Consolidated Municipalities of Baden)
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Auktionstermine
20. Februar 2021:
119. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
1. April 2021:
34. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
29. Mai 2021:
XL. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
1. Juli 2021:
35. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. August 2021:
27. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere

Letzte Meldungen:
11. Januar 2021:
33. DWA LIVE Auktion – Ergebnisse jetzt online
9. Dezember 2020:
33. DWA Live-Auktion jetzt online!
7. Oktober 2020:
32. DWA Live-Auktion jetzt online!
7. August 2020:
31. DWA LIVE Auktion – Ergebnisse jetzt online
30. Juli 2020:
31. DWA LIVE Auktion // Nur noch 1 Woche bis zur Auktion!

© 2021 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de