AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF / EGEBNISSE

  26. Live-Auktion


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  25. Live-Auktion

  24. Live-Auktion

  23. Live-Auktion

  22. Live-Auktion

  21. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion 2017

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen


Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1345 (USA)
Titel:Cincinnati, Indianapolis, St. Louis & Chicago Railway
Auflistung:100 shares à 100 $ 2.4.1889.
Ausruf:70,00 EUR
Ausgabe-
datum:
28.03.1889
Ausgabe-
ort:
Cincinnati, Ohio
Abbildung:Cincinnati, Indianapolis, St. Louis & Chicago Railway
Stücknr.:1846
Info:Gegründet 1880 im Zuge der Reorganisation der bankrott gegangenen Indianapolis, Cincinnati & Lafayette RR, die ihrerseits 1867 entstanden war durch Fusion der Indianapolis & Cincinnati RR (gegr. 1850), der Lafayette & Indianapolis RR (gegr. 1846) und der Cincinnati & Indiana RR (gegr. 1861). Die 175 Meilen lange Hauptstrecke führte von Cincinnati, O. nach Lafayette, Ind., daneben wurden vier Flügelbahnen mit 94 Meilen und drei weitere gepachtete Bahnen mit 121 Meilen betrieben. 1889 Fusion mit der Cleveland, Columbus, Cincinnati & Indianapolis Ry. zur Cleveland, Cincinnati, Chicago & St. Louis Ry. (bekannt als „Big Four“), schließlich Teil des Vanderbilt-Imperiums (New York Central) geworden.
Besonder-heiten:Braun/schwarzer Stahlstich mit besonders feiner Personenzug-Vignette.
Erhaltung:EF-VF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Flensburger Schiffsbau-Gesellschaft
Flensburger Schiffsbau-Gesellschaft
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Auktionstermine
18. Mai 2019:
115. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
29. Juni 2019:
25. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
1. August 2019:
27. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. September 2019:
116. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2019:
28. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
1. April 2019:
26. DWA LIVE Auktion // Nur noch 4 Tage bis zur Auktion!
28. Februar 2019:
26. DWA Live-Auktion jetzt online!
4. Januar 2019:
25. DWA LIVE Auktion – Ergebnisse jetzt online
29. Dezember 2018:
25. DWA LIVE Auktion // Nur noch 7 Tage bis zur Auktion!
28. November 2018:
25. DWA Live-Auktion jetzt online!

© 2019 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de