AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen


  KATALOG

  23. Live-Auktion


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  22. Live-Auktion

  21. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion 2017

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen


Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:42 (Deutschland)
Titel:AG “Erholung”
Auflistung:Aktie 100 RM 1.1.1930 (Auflage 1600, R 9).
Ausruf:120,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.01.1930
Ausgabe-
ort:
Krefeld
Abbildung:AG “Erholung”
Stücknr.:1471
Info:Schon 1832 taucht der Name in Zusammenhang mit Statuten einer auf dem Drießenhof gegründeten Gesellschaft auf, über deren Schicksal aber so gut wie nichts bekannt ist. 1862 ist zu erfahren, dass 70 Mitglieder eines katholischen Lesevereins sich im Hantenschen Weinhaus (heute Schwambornplatz) treffen. 1874 dann kommt es zu Gründung der Aktien-Gesellschaft “Erholung” zwecks Betrieb eines Gesellschaftshauses und einer Weinkellerei nebst Groß- und Kleinvertrieb von Weinen und sonstigen Getränken. Nach der völligen Zerstörung des Gesellschaftshauses im Zweiten Weltkrieg dauerte es lange, bis man ernsthaft an einen Wiederaufbau herangehen konnte. Ende 1949 entstand auf dem Grundstück Dionysiusplatz 22 ein eingeschossiger Neubau. 1952 kam es zu einer umfangreichen Renovierung. Die Gaststätte “Am Kamin” wurde von vielen Krefeldern gern besucht und bestand bis 1968. Die 1950er und 60er Jahre ließen das Gesellschaftleben wieder aufblühen: Vorträge, Ausflüge, Tanztees, Kostümfeste, Spargelessen, Weinverkostung u.ä. standen auf dem Programm. 1982 wurde die Erholung-Weinhandlung aus dem Handelsregister gelöscht. Heute hat der Verein kein Gesellschaftshaus mehr, aber 1999 wurde noch einmal groß das 125jährige Bestehen gefeiert.
Besonder-heiten:Lochentwertet (RB).
Verfügbar:Zuvor völlig unbekannt gewesen, nur 6 Stück wurden im Reichsbankschatz gefunden. Unten kleiner Randeinriss, sonst EF. (R 9)
Erhaltung:VF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Rheinisch-Westfälisches Elektrizitätswerk AG
Rheinisch-Westfälisches Elektrizitätswerk AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Letzte Meldungen:
5. März 2018:
22. DWA Live-Auktion jetzt online!
5. Januar 2018:
21. DWA Live-Auktion - Ergebnisse jetzt online
2. Januar 2018:
21. DWA LIVE Auktion // Nur noch 2 Tage bis zur Auktion!
18. Dezember 2017:
14. EXTRA-Auktion - Ergebnisse jetzt online
13. Dezember 2017:
14. EXTRA-Auktion // Nur noch 3 Tage bis zur Auktion!

© 2018 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de