NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Newsletter


  AFTER SALES / RESULTS

  DWA Live Auction 29


  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS AUCTIONS

  DWA Live Auction 28

  DWA Live Auction 27

  DWA Live Auction 26

  DWA Live Auction 25

  DWA Live Auction 24

  DWA Live Auction 23

  DWA Live Auction 22

  DWA Live Auction 21

  Extra Live Auction 2017

  DWA Live Auction 20

  DWA Live Auction 19

  DWA Live Auction 18

  DWA Live Auction 17

  DWA Extra Live Auction

  DWA Live Auction 16

  DWA Live Auction 15

  DWA Live Auction 14

  DWA Live Auction 13

  DWA Live Auction 12

  DWA Live Auction 11

  DWA Live Auction 10

  DWA Live Auction 9

  DWA Live Auction 8


  LIVE BIDDING

  Explanations


Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:1408 (Other collections - Half starting price)
Title:Schweizerische Eidgenossenschaft - Wehranleihe von 1936
Details:3 % Obl. 100 Fr. 1.11.1936.
Starting
price:
40,00 EUR
Issuing-
date:
01.11.1936
Issuing-
place:
Bern
Picture:Schweizerische Eidgenossenschaft - Wehranleihe von 1936
Number:168166
Info:Angesichts der Kriegsgefahr seitens des nationalsozialistischen Deutschlands beschloß das eidgenossenschaftliche Parlament im Juni 1936 eine nationale Anleihe in Höhe von 235 Mio. Fr. für ein außerordentliches Rüstungsprogramm aufzunehmen. Der Zinsfuß lag mit 3% etwas unter demjenigen zeitgenöss. Staatsanleihen, entsprach aber demjenigen von Spareinlagen. Zudem bestanden versch. Erleichterungen (keine Stempelabgabe, eidg. Schuldbuch, kleine Stückelung, kurzfristige Rückzahlung). Die Wehranleihe wurde von einer überaus aufwendigen Werbekampagne begleitet, so wurde u.a. die erste Gedenkmünze der Schweizerischen Münzstätte herausgegeben. Insgesamt gingen 335 Mio. Fr. ein. Nach der noch innerhalb der Zeichnungsfrist erfolgten Abwertung 1936 wandelte sich die Wehranleihe von einer mittelmäßigen zu einer guten Anlage. Die Investition in das Wertpapier, dessen Börsenkurs meist über 100% lag, war deshalb in finanzieller Hinsicht interessant. Die Wehranleihe war also keineswegs das "patriotische Opfer", als das sie in der Propaganda und Überlieferung dargestellt wurde.
Specials:Dreisprachig deutsch/italienisch/französisch, rückseitig Bedingungen.
Availability:Nicht entwertet.
Condition:EF-VF.
Sold:unsold
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Vereinigte Malzfabriken Goldene Aue AG
Vereinigte Malzfabriken Goldene Aue AG
Show Share
Show Auction

Next auctions:
April, 2 2020:
30. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
May, 30 2020:
117. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
June, 27 2020:
26th General meeting AG für Historische Wertpapiere
August, 6 2020:
31. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
October, 3 2020:
118. Auction Freunde Historischer Wertpapiere

Latest News:
January, 10 2020:
29th DWA LIVE Auction – results are online now
January, 2 2020:
29th DWA LIVE auction // Only 1 week left to auction day!
September, 26 2019:
28th DWA Live-Auction is online right now!
August, 5 2019:
27th DWA LIVE Auction – results are online now
July, 29 2019:
27th DWA LIVE auction // Only 4 days left to auction day!

© 2020 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Imprint | Data protection - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de