AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen


  NACHVERKAUF / EGEBNISSE

  Extra Live-Auktion 2017

  21. Live-Auktion


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  20. Live-Auktion

  19. Live-Auktion

  18. Live-Auktion

  17. Live-Auktion

  Extra Live-Auktion

  16. Live-Auktion

  15. Live-Auktion

  14. Live-Auktion

  13. Live-Auktion

  12. Live-Auktion

  11. Live-Auktion

  10. Live-Auktion

  9. Live-Auktion

  8. Live-Auktion


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen


Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:400 (Deutschland)
Titel:Mülheimer Bergwerks-Verein
Auflistung:Aktie 1.000 Mark Aug. 1898 (Auflage 9000, R 2).
Ausruf:80,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.08.1898
Ausgabe-
ort:
Mülheim a.d.Ruhr
Abbildung:Mülheimer Bergwerks-Verein
Stücknr.:6252
Info:Gründung im März 1898, um den zersplitterten und mit unzureichenden Mitteln betriebenen Bergbau am nördlichen Ruhrufer zwischen Mülheim und Essen zu einer wirtschaftlichen größeren Einheit zusammenzufassen. Den ersten Aufsichtsrat bildeten die Initiatoren des Unternehmens: Hugo Stinnes, der Mülheimer Bankier Leo Hanau und August Thyssen. Erste Investition war der Erwerb der Zeche ver. Hagenbeck in Essen-West (die älteste urkundlich nachgewiesene Zeche des Oberbergamtsbezirks Dortmund überhaupt, erwähnt bereits 1575 in einer Bergverordnung des Richters der Fürstäbtissin zu Essen). Kurz darauf wurden auch die Zechen Wiesche, Humboldt, ver. Rosenblumendelle, Kronprinz, Neuschölerpad und ver. Hobeisen erworben. Eine weitere wichtige Erwerbung war 1909 der Ankauf der markscheidenden Zeche Roland mit dem Feld der früheren Zeche Sellerbeck. 1927 Interessengemeinschaft mit der Gewerkschaft Mathias Stinnes. 1956 erloschen durch Verschmelzung auf die Hauptaktionärin, die Steinkohlenbergwerke Mathias Stinnes AG.
Besonder-heiten:Dekorativ, Faksimile-Unterschriften Hugo Stinnes und Jos. Thyssen. Lochentwertet (RB).
Verfügbar:Randverletzungen. (R 2)
Erhaltung:VF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Wiedemannsche Druckerei AG
Wiedemannsche Druckerei AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion

Letzte Meldungen:
5. Januar 2018:
21. DWA Live-Auktion - Ergebnisse jetzt online
2. Januar 2018:
21. DWA LIVE Auktion // Nur noch 2 Tage bis zur Auktion!
18. Dezember 2017:
14. EXTRA-Auktion - Ergebnisse jetzt online
13. Dezember 2017:
14. EXTRA-Auktion // Nur noch 3 Tage bis zur Auktion!
15. November 2017:
EXTRA-Auktion jetzt online! Wieder mit Möglichkeit zum Live-Bieten

© 2012 Deutsche Wertpapierauktionen GmbH - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 21 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@deutsche-wertpapierauktionen.de